Spielbericht Damen vom 22.04.2017

Am vorletzten Spieltag empfingen wir den TSV Rot 2 in unserer Halle. Das Hinspiel hatten wir gewonnen-so wollten wir es auch wieder tun, um wichtige Punkte sammeln zu können. Wir gerieten zunächst in Rückstand (2:4), konnten aber wieder ausgleichen (4:4) und uns einen Vorsprung erspielen. So lagen wir in der 24. Minute mit 9:6 vorne. Diese Differenz hielten wir bis zur Halbzeit und gingen mit einem Stand von 10:7 in die Pause. In der zweiten Hälfte war es unser Ziel, die Führung zu behalten und weiter auszubauen, um nicht bis zum Schluss zittern zu müssen. Dies gelang uns- Mitte der zweiten Halbzeit lagen wir 18:12 vorne. Wir kämpften bis zum Schluss und kamen auf ein Endergebnis von 23:18. Dieser Sieg verhilft uns nach vorne auf den siebten Tabellenplatz.

Es spielten:
Nicole Schoch (Tor), Melanie Zimmermann (Tor), Astrid Leo, Leonie Merkel, Christiane Epp, Lydia Binder (5), Mareike Abendroth (8), Svenja Kaiser (1), Luisa Kugele, Sabrina Frank (5), Kim Ludwig, Lina Widmaier, Katja Ludwig (4).