Spielbericht MJC1 vom 25.02.2018

JSG mC1 - SG Nußloch 23:29

mC1: JSG Schwarzbachtal:SG Nußloch 23:29 (14:13)
Heimniederlage tut sehr weh!

Am letzten Sonntag empfingen wir in unserer Auwiesenhalle den Tabellendritten aus Nußloch. In der ersten Halbzeit standen wir in der Abwehr gut, sodass wir hier nur 13 Tore zuließen. Beide Tormänner erwischten leider keinen guten Tag, so konnten die Gäste oft leichte unnötige Tore erzielen. Im Angriff lief der Ball gut, bis der Gegner auf eine offensivere Abwehr umstellte. Hiermit taten wir uns etwas schwerer, da bei einigen unserer Spieler die nötige Einstellung fehlte. So gingen wir mit einer knappen Halbzeitführung von 14:13 in die Pause. Hier wurde von den Trainern zum wiederholten Male angesprochen, wie man gegen eine offensive Abwehr spielt. In der zweiten Halbzeit stand die Abwehr weiterhin gut und im Angriff erspielten wir uns gute Chancen. Leider war die Chancenauswertung schlecht, sodass wir den Gegner unnötig stark machten. Nußloch übernahm die Führung und gab sie nicht mehr ab. So verloren wir mit 23:29 in unserer eigenen Halle unnötig und grundlos. Fazit: Um ein Spiel zu gewinnen reicht eine gute Abwehrleistung nicht aus, wenn die Chancenauswertung und die Tormännerleistung nicht im grünen Bereich sind!
Es spielten:

Olcay Sen (Tor), Joshua Menz (Tor), Mark Kreß(3), Aaron Emmerling (4), Timo Schmitt (1/1), Jakob Götzmann (7), Sebastian Kaiser, Falk Dörzbach (3), Elias Welker (5)