Spielbericht MJC2 vom 22.10.2017

JSG Schwarzbachtal : TB Neckarsteinach 26:9

mC2: Teamgeist und viel Spaß führten zum klaren Sieg gegen Neckarsteinach!

Saisonpremiere in der Auwiesenhalle Meckesheim. Nachdem die ersten Heimspiele in Eschelbronn ausgetragen wurden, empfing man an diesem Wochenende die Mannschaft aus Neckarsteinach in der zweiten Heimspiel-Halle in Meckesheim. Nach zwei zuletzt unglücklichen Niederlagen in Folge, wollte man sich unter neuem Trainer nicht in der hinteren Tabellenhälfte festsetzen und dem heimischen Publikum zeigen, dass auch durchaus Sieger-Gene in der Mannschaft stecken. Gesagt, getan! Am Ende stand es 26:9. Bemerkenswert war, dass jeder Spieler mindestens ein Tor schoss. Außer Tom, der verletzungsbedingt (konnte nicht mehr rennen) zum Tormann „befördert“ wurde. Dafür aber mit dem Versprechen, im nächsten Spiel jeden 7-Meter schießen zu dürfen. Hoffen wir mal, das es dann auch welche gibt und wir mit dem Sieg vielleicht eine kleine Serie starten können!
Es spielten:

Leo Beetz (1), Max Beetz (3), Kevin Brand (1), Robin Ernst (1), Michl Ganzer (1), Marvin Grab (10), Philipp Grab (3), Tom Kirsch, Karol Pas (6).