Spielbericht MJC1 vom 19.11.2017

HSG Weinheim - JSG mC1 17:32

mC1: HSG Weinheim/Oberflockenbach2 : JSG Schwarzbachtal 17:32 (8:14)
Souveräner Auswärtssieg an der Bergstraße!

Am letzten Sonntag fuhren wir zum späten Auswärtsspiel (18.15 Uhr) nach Weinheim an der schönen Bergstraße. Nach einer drei wöchigen Spielpause hatten wir wieder richtig Lust auf dieses Auswärtsspiel, obwohl wir mit Sebastian Kaiser und Falk Dörzbach zwei Ausfälle zu verzeichnen hatten. Sehr hoch anzurechnen war die Anzahl der mitgereisten Handballfans, die dieses Auswärtsspiel zu einem echten Heimspiel machten. Echt stark! Von Anfang an waren wir in der Abwehr sehr stabil und im Angriff lief der Ball gut. Die Tormänner Olcay Sen und Joshua Menz zeigten wiedermal eine gute Leistung. Mit Fußballspieler Julian Lemberger konnten wir unseren Kader aufstocken, der eine gute Verstärkung für unser Team war. Die Außenspieler Timo Schmitt und Mark Kress zeigten sowie die Kreisläufer Jakob Götzmann und Karol Pas eine gute kämpferische Leistung. Die Mittelachse mit Julian Lemberger, Elias Welker und Spielmacher Aaron Emmerling konnte der Gastgeber nur selten stoppen, da sie mit ihrer Schnelligkeit ihre Überlegenheit des Öfteren ausspielen konnten.

Mit einer Führung von 14:8 gingen wir in die Halbzeitpause, bei der wir Trainer eine schon lang nicht mehr dagewesene lockere Stimmung in der Kabine feststellen konnten. Diese Lockerheit zeigte sich dann auch wieder in der zweiten Hälfte auf dem Spielfeld, sodass wir mit einem sicheren 32:17 Sieg nach Hause fuhren. Am kommenden Sonntag erwarten wir um 16.30 Uhr in Eschelbronn den Tabellenführer aus Oftersheim/Schwetzingen.
Es spielten:

Joshua Menz (Tor), Olcay Sen (Tor), Mark Kreß (1), Aaron Emmerling (1), Timo Schmitt (2/2), Jakob Götzmann (6/1), Elias Welker (11), Julian Lemberger (11), Karol Pas.