Spielbericht HSG Herren: Wieder einmal nur phasenweise mitgehalten – so wird es nix mit den nötigen Punkten!

TV Sinsheim 2 - HSG Herren 30:22 (16:11)

TV Sinsheim 2  -  HSG Herren  30:22  (16:11)

Wieder einmal nur phasenweise mitgehalten – so wird es nix mit den nötigen Punkten!

Erneut mit guten Ansätzen, doch leider ohne ausreichende Konstanz. In der Abwehr wurde gekämpft und unser Torersatz Justus machte seine Sache wirklich gut (ein fettes Dankeschön nochmal dafür!!), doch die vielen Fehler in Abschluss und Spielaufbau, machten es uns schwer dranzubleiben. So lief man nach anfänglicher Führung ab der 10. Minute nur noch hinterher. Auch die zahlreichen erkämpften Siebenmeter reichten nicht aus, um die Hausherren stärker in Bedrängnis zu bringen.

Kopf hoch Jungs, irgendwann platzt der Knoten.

Es spielten:

Justus Hartmann (Tor), Axel Butschbacher, Felix Bayer (1), Jochen Maßholder (7/3), Benjamin Reiter (1), Daniel Glasl (1), Sven Zelch (1), Pascal Merkel (1), Tobias Baumgartner (1), Marco Liberto, Andreas Wagner (9/9).