Spielbericht MJE vom 04.02.2018

JSG Schwarzbachtal : TSV Germania Malschenberg 65:207 (13:23)

mE: JSG Schwarzbachtal : TSV Germania Malschenberg 65:207 (13:23)
Kämpferisch auf dem Höchststand
Mit großer Spannung wurde der Tabellen 2.te TSV Malschenberg in Meckesheim erwartet.
Gleich von Anfang an konnten wir den körperlich überlegenen Gegner mit einer sehr guten Abwehr das Spiel erschweren. Auch im Angriff wurden durch gezielt Pässe die Torchancen umgesetzt, somit gingen wir mit 8:9 zur Halbzeit in die Kabine. In der zweiten Halbzeit häuften sich die Fehlpässe und die Gegner legten noch einen Zahn obendrauf, sodass mit 13:23 das Spiel beendet wurde.
Das war eine tolle Leistung der Mannschaft gegenüber einem so starken Gegner dieses Ergebnis zu erzielen. Von Spiel zu Spiel werden wir immer besser, in allen Bereichen. Weiter so Jungs. Es macht mich und eure Eltern stolz, zu sehen, wie ihr Euch weiter positiv entwickelt.
Es spielten:

Julian Ehman (2), Luca Mainzer (2), Luca Liberto (1), Johannes Kreß, Georg Sang , David Emmerling (7), Jan Hofman (1), Max Böhler.