Streckenprofil

Die Laufstrecke beträgt ca. 10 km auf befestigten Wegen durch Eschelbronner Wald und Flur und wird von den Läufern als „anspruchsvoll“ eingestuft.

Der Lauf führt durch die typische Kraichgauer Hügellandschaft in Eschelbronn. So ist beispielsweise kurz nach dem Start eine Steigung von 160 Höhenmetern auf knapp über 230 Meter zu überwinden. Nicht ganz so krass ist der Höhenunterschied kurz nach der 5-Kilometer Marke.

Dazwischen geht es immer wieder bergauf und bergab, bis es dann nach der 8 Kilometer Marke von ca. 220 Metern wieder gemächlich auf 160 Metern bis ins Ziel abfällt.